Unsere Pferde sind alle Gnadenbrot Pferde

Die Pferde die hier Leben sollen ein Pferdegerechtes Leben haben, sie werden soweit möglich bewegt
und bekommen viel Liebe.
Wir haben hier nicht den Perfekten Stall und auch keinen Reitplatz
aber das brauchen wir auch nicht.
Denn wir haben auch keine normalen Pferde, die einen dürfen mehr laufen die anderen können nicht mehr viel sollten sich aber bewegen........
Wenn unsere Pferde unterwegs sind dann im Gelände,
so wie sie es mögen und auch brauchen.
Jeder auf seine Bedürfnisse abgestimmt!
Paula ist die , die langsam gehen sollte aber kaum zu bremsen ist.
Das selbe gilt für Fine, auch sie ist kaum zu bremsen.
Ronny könnte alles ist aber recht faul.
Blümi hat zu viel Temperament für das bisschen Bein. Muskelaufbau?
Darauf muss sie nicht warten....
Alibaba ist der ausdauernde der einfach zu allem bereit ist, Hauptsache man beschäftigt sich mit ihm.
Sie dürfen auch mal buckeln denn dann geht es ihnen gut.
Versteht das nicht falsch sie haben hier nicht die totale Narren Freiheit aber sie sollen hier denken,-
was viele von ihnen verlernt hatten. Sie sollen Pferd sein und ihren Instinkten folgen können.
Wir versuchen auf ihre Bedürfnisse einzugehen und sie zu verstehen.
Wir sind auch nicht immer gut drauf und möchten mal unsere Ruhe haben,
Kommt uns besuchen und lernt unsere Tiere kennen.
Ihr werdet staunen wie liebevoll ein zufriedenes Pferd sein kann.
Karina

Die vermittelten Pferde sind bei Glückspilze

Ronny 12 Jahre - Heuallergie

"Klopphengst"
 

Alibaba, Hengst der hier Kastriert wurde und wohl doch hier bleibt.
Er ist seit dem 07.10.09 bei uns, erholt sich langsam.
Er ist recht wackelig auf den Beinen aber es wird schon noch. 


 

Wir sind zum Päppeln hier, weil uns keiner wollte!

Aladin


17.06.10
Es ist eine Menge passiert.
Habe seit letzter Woche Sonntag einen Tinker in Pflege.
Wieder einer der zum Metzger sollte!
Er ist 4 Jahre und hat vorne einen Bruch (Knochen Mäuse/ Chips) zwischen Kronbein und Hufbein.
Der Bruch ist ca ein halbes Jahr alt. Unser Tierarzt sagt wir sollen erst mal abwarten,
zum Einschläfern ist er zu jung und er lahmt auch nicht genug,
 das es die Endscheidung rechtfertigt das man ihn tötet!
01.11.10
Tinker heißt mittlerweile Aladin und geht schmerzfrei.
Hoffen das es so bleibt!
 

Cocky ist hier geboren und bleibt wohl bei uns

Hier unsere neue....... 05,12,10

Sissi ist 20 Jahre und stand gestern in Miesbach schon auf dem Hänger nach Italien.
Sie ist jetzt gerettet ist aber eigentlich zu klein für unsere Herde.
Wer also einen kleinen Beisteller sucht hier melden .

16.12.10
Unser Tierarzt war heute da nachdem wir einfach vermehrt festgestellt haben
das sie komisch läuft!
Sie hat an beiden Hinterbeinen einen Riss des Fibularis Tertius,
das heißt für Sissi 3 Monate Boxenruhe und dann sollte alles wieder verheilt sein!
Das kriegt sie hin und dann ist alles wieder gut!
 
 
 
Die vermittelten Pferde sind bei Glückspilze
Januar 2008 - Geronimo & Zwergi
Das ist unser neues Gespann seit Arabell`s Tot.
Geronimo ist seit dem 22.01.08 bei uns und ist ein sehr braver aber
auch sehr temperamentvoller Wallach!
Er ist sehr umgänglich und neugierig, will alles sehen und liebt "Bananen Leckerchen"!
Wir freuen uns sehr das er bei uns ist und Zwergi nicht mehr alleine ist.
Neue Bilder folgen......
( wie es dazu kam >> hier<<)
Blümchen ist seit dem 22. 05.08 bei uns. Sie kam hoch Tragend.
Sakima ist hier bei uns geboren.
Paula ist seit 01.07.08 bei uns.

 

20.05.08

>>A
ktueller  Notfall Blümchen <<

26.01.07
Neue Bilder von Geronimo
>> hier<<


 

18.01.08
Unser Zwergi bekommt einen Freund.
>> hier lesen<<



27.12.07
 Es ist viel passiert! Leider nichts schönes.
>> hier lesen<<

 


September 2007 - Hallo, wir möchten uns vorstellen

Mein Name ist "Arabella" und ich bin stolze 27 Jahre alt. Mein Freund "Zwergi" ein Shetland Pony ist 15 Jahre alt. Unsere Besitzer sind nach Ungarn gezogen und konnten uns nicht mitnehmen. Schweren Herzens haben Sie uns abgegeben.

Jetzt leben "wir" bei Karina und Julian in Lechbruck, die uns einen tollen Stall organisiert haben.

ABER: Wer die beiden kennt......sie haben Hunde, und für die haben sie alles an Zubehör was man sich nur vorstellen kann....aber wir sind keine Hunde!

Es fehlt also alles was ein Pferdeherz begehrt....Halfter, Führstricke, Trensen und das alles auch noch im "Doppelpack" denn wir sind ja zu zweit!  Und für mich ein Sattel.  Ich bin noch nicht zu alt um geritten zu werden, ein bisschen raus in die Natur macht mir noch sehr viel Spaß. Ich wurde früher "Western Geritten" weil das so toll für meinen Rücken war. Es ist halt alles ein bisschen langsamer als früher, aber für mein Alter bin ich noch fit.  Im Moment leihen Karina und Julian sich Halfter und Putzzeug für uns aus, aber was Eigenes wäre schon toll. Also sollte noch jemand etwas übrig haben, wir freuen uns über alles! Es muss auch nicht mehr schön sein es soll nur seinen Zweck erfüllen.

Also liebe Freunde von "alten glücklichen Pferden" wer kann uns helfen?

Danke im voraus

Arabell und Zwergi

23.12.07

Hallo liebe Pferdefreunde.
 Unseren beiden geht es gut. Ich glaube das sie einfach nur glücklich sind das sie zusammen bleiben durfte. Wir haben sehr viel Spaß mit unseren "Zwillingen". Zwergi ist recht frech aber er ist halt ein Shetti......er hat es im Blut.
Neue Bilder kommen nach.
Karina